IMG_7167.jpg

Diversity Decks - der dritte Workshop

22.10.2020

Im dritten Diversity Decks Workshop lernten die TeilnehmerInnen, wie sie mit einer speziellen Technik, der sogenannten Xianotopie, ihre eigenen Lieblingsbilder auf Skateboard Decks übertragen konnten. In Corona-konformen Kleingruppen wurden die auf Folie gesprinteten Motive auf blanko Decks geklebt, welche vorher mit lichtaktiven Chemikalien bepinselt wurden. 

Per Belichtungsmesser auf dem Smartphone wurde im Anschluss ermittelt, wie lange die Motive im Sonnenlicht entwickelt werden sollten. Nach einem Wasserbad war das eigene Diversity Deck fast fertig. Die Farbe dunkelt nämlich über Nacht noch etwas nach und kommt so am nächsten Tag noch klarer zum Vorschein!

Entstanden ist so eine wundervolle Reihe diverser Motive, die fast zu schade zum Skaten sind. 

IMG_7167.jpg

IMG_7162.jpg

IMG_7179.jpg



Das Projekt Diversity Decks wird gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Diversity Decks

Up Arrow