X schließen

NEWSLETTER ABONNIEREN

Bleibe mit unserem vierteljährlichen Newsletter auf dem Laufenden

150 Jahre RAW-Gelände

150 Jahre RAW-Gelände

10.09.2017 - 13:22 bis 30.09.2017 - 13:23

150 Jahre RAW-Gelände - und wir waren mit dabei! Am Sonntag, den 10. September 2017 feierten wir mit den vielen ProjektpartnerInnen im RAW KulturL den Tag des offenen Denkmals und der offenen Häuser, bei dem sich die Ateliers, die Kreativwirtschaft, die Gastronomie und die Sportangebote in den Gebäuden des ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerkes "Franz Stenzer" präsentierten. In unseren Vereinsräumen veranstalteten wir die Finissage zur Fotoausstellung "Girl Skate India" von Fabienne Karmann. Außerdem konnten sich alle NachbarInnen über unsere regelmäßigen Bildungs- und Freizeitangebote in unseren Vereinsräumen am Tor 2 informieren. Mit einer Geocaching-Rallye konnte man sich auf Spurensuche im soziokulturellen L machen.

In der Skatehalle Berlin stellten wir Boards, not Borders vor. Im Rahmen dieses Projektes haben skatebegeisterte Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung nicht nur ihr eigenes Können in Workshops verbessert, sondern sich auch zu NachwuchstrainerInnen ausbilden lassen. So konnten sie schon vielen neuen KursteilnehmerInnen selbst die ersten Schritte auf dem Skateboard beibringen und mit ihrer Begeisterung anstecken. Insbesondere für die Jugendlichen, die fluchtbedingte Lernrückstände aufholen müssen und beim Ankommen in Deutschland auf Unterstützung angewiesen sind, bedeutet es eine erhebliche Stärkung des Selbstkonzepts, mit einem Wissens- und Könnensvorsprung Gleichaltrige anzuleiten. Am Tag der offenen Häuser gaben unsere NachwuchstrainerInnen Schnupperkurse für mehr als 60 BesucherInnen im Alter von 5 bis 50 Jahren. Wir sind sehr stolz auf unsere jungen TrainerInnen! Sie können nicht nur hervorragend Skateboard fahren, sondern haben sich auch die notwendigen didaktischen Fähigkeiten angeeignet, um mit Geduld, Motivation und guten Erklärungen einen Skatekurs anleiten zu können. Weitere Informationen zum Projekt Boards, not Borders und den wöchentlichen, offenen Workshops findet Ihr unter www.dropin-ev.de/BnB

Besonders bedanken möchten wir uns bei BLUE TOMATO. Dank Eurer Unterstützung konnten wir die BesucherInnen unser Vereinsräume und alle TeilnehmerInnen an unseren Angeboten mit einem coolen Goodie Bag ausstatten!

Am Samstag, den 30. September 2017 fand die offizielle RAW Geburtstagsgala im Crack Bellmer statt. Wir haben uns gefreut, mit Euch zu feiern!

Up Arrow