Boards not Borders

Boarding Time

03.09.2018 - 15:30 bis 17.12.2018 - 17:30

Was haben Skateboarding und Integration miteinander zu tun? Ziemlich viel - das beweist unser Projekt Boarding Time. Einmal wöchentlich können junge Menschen bei uns an einem Skateboardworkshop teilnehmen. Das Besondere daran: Dieses kostenfreie Angebot steht geflüchteten Menschen und Jugendlichen aus der Nachbarschaft gleichermaßen offen – so ist getreu dem Motto "Boards not Borders" eine stetig wachsende Gruppe von Skateboardbegeisterten unterschiedlicher Herkunft entstanden. Die Ausrüstung wird gestellt, jeder Interessierte kann sofort loslegen! Unser Projekt bietet dabei viel mehr als skaten. Für geflüchtete junge Menschen vereinen wir eine aktive Freizeitgestaltung mit gezielter impliziter Sprachförderung. Denn Sprachen lernt man schneller in der Anwendung und im Gespräch mit Gleichaltrigen, die nebenbei oft zu Freunden werden. 

Jeden Montag bieten wir von 15.30 - 17.30 Uhr einen kostenlosen Skateboard-Workshop in der Skatehalle-Berlin an. Bei gutem Wetter gehen wir wahlweise in die lokalen Skateparks. 

Das Projekt Boarding Time wurde aus Mitteln der Robert Bosch Stiftung gefördert.



Up Arrow